.

Schwerbehindertenrecht, SGB lX Diesen Text vorlesen lassen

Nach § 2 SGB IX gelten alle Personen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 als Schwerbehinderte. Personen mit einem GdB von 30 oder 40 können auf Antrag von der Arbeitsagentur den Schwerbehinderten gleichgestellt werden, wenn sie infolge ihrer Behinderung keinen geeigneten Arbeitsplatz erlangen oder behalten können.

Ich berate und vertrete Sie bei Fragen und Problemen zur Festsetzung des GdBs, zu Ihren Rechten als Arbeitnehmer, insbesondere auch den speziellen Kündigungsschutzvorschriften, sowie allen weiteren mit der Schwerbehinderung in Zusammenhang stehenden Fragen.


.
.

xxnoxx_zaehler